• Programm und der alljährliche Hinweis
  • Auch der Ort des Ankommens ist nun fest!
  • Die Grobplanung der Strecke steht!
  • Tombola zugunsten unserer Heimkinderausfahrt
  • Mal ein Zwischenstand zu unserer Heimkinderausfahrt 2018….

Programm und der alljährliche Hinweis

Nur noch 2 Monate bis zur 17.Sachsenbike-Heimkinderausfahrt!!! Aus der Grobplanung unserer Tour am Samstag, dem 26.Mai 2018, ist mittlerweile die Feinplanung geworden, welche ihr stets in dem Punkt – Programm – nachlesen könnt. Das ist der heutige Stand, an dem sich auch nichts Großes mehr ändern wird – hoffen wir alle… Die Strecke steht und ist angemeldet, die Pausenplätze sind festgelegt, Mittagessen ist geordert, Kuchen für die Kaffeepause auch und…

Weiter >>

Auch der Ort des Ankommens ist nun fest!

Dank der Landeshauptstadt Dresden – Geschäftsbereich Finanzen, Personal und Recht | Eigenbetrieb Sportstätten Dresden – ist nun klar und sicher, wo wir alle nach der Tour wieder landen – im Ostragehege, nahe dem Heinz-Steyer-Stadion in Dresden. Dort gibt es einen tollen Spielplatz für unsere Kinder, der mit noch mehr Spielzeug von uns ergänzt wird, einen Grillplatz, Toiletten und und und – all das unterstützt von der Landeshauptstadt Dresden und dem…

Weiter >>

Die Grobplanung der Strecke steht!

Olle Janosch (der Jens) und olle Gummihund (der Olaf) waren unterwegs und sind die Strecke für unsere diesjährigen Tour abgefahren – das Ergebnis seht ihr hier. Lasst Euch nicht von den seltsamen Start- und Endpunkten verwirren – die Beiden mussten für die Aufzeichnung ja irgendwo starten. Der Start ist, wie jedes Jahr, auf dem Gelände der Feldschlößchen Brauerei in Dresden-Coschütz – wo wir letztlich ankommen werden, planen wir derzeit noch……

Weiter >>

Tombola zugunsten unserer Heimkinderausfahrt

Wie jedes Jahr veranstalten wir auf der SachsenKrad, die in 2018 vom 12.Januar bis 14. Januar stattfindet, eine Tombola, dessen Erlöse unserer Heimkinderausfahrt zukommen. Für diese Tombola haben wir wieder eine Menge bei unseren Freunden, Bekannten und Partnern getrommelt und ein paar tolle Preise gewinnen können – dafür schon mal ein fettes DANKE!!! Das Geld wird, wie gesagt, in den Topf für die 17.Heimkinderausfahrt am26.Mai 2018 geworfen, um den Kindern wieder einen…

Weiter >>

Mal ein Zwischenstand zu unserer Heimkinderausfahrt 2018….

… nicht dass Ihr denkt, es passiert nix – nein, ganz im Gegenteil. Wir hatten in den letzten Tagen und Wochen viele Termine und Gespräche, um alles für das nächste Jahr fest zu machen. Und wie es bis jetzt ausschaut, fahren wir am 26.Mai 2018 in den Saurierpark Kleinwelka!!! In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei der Geschäftsleitung und insbesondere bei Linda Rötschke von Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH bedanken…

Weiter >>

Viele Kinder auf großer Tour – 16. Sachsenbike-Heimkinderausfahrt

Insgesamt 110 Motorräder, 70 davon mit Kindern und Jugendlichen auf dem Sozius, sind von Dresden auf indirekten Wegen zum Schloss Augustusburg gefahren Plötzlich wird der Lärm ohrenbetäubend. Rufe aus 180 Kehlen brechen sich an den Mauern von Schloss Augustusburg. Motorradfahrer und Kinder bejubeln die Ankunft auf dem Schlosshof. Dort endet die Heimkinderausfahrt, die 16. von Sachsenbike organisiert. 70 Kinder waren einen Tag lang mit auf großer Tour, zu der gut…

Weiter >>

Lieber ein Biker ohne Kind – als ein Kind ohne Biker…

… dies ist unser Motto schon immer – und wir hoffen auch Eures! Dieses Motto wird aber auch erst gelebt – wenn tatsächlich ALLE Motorradfahrer erscheinen, die sich angemeldet haben…. Noch 4 Tage und es ist wieder soweit – unsere Heimkinderausfahrt startet! Stand heute – haben sich für 83 Kinder – 102 Fahrer angemeldet. Das freut uns sehr, denn wir haben jedem Kind einen Soziusplatz versprochen. Sollten es noch mehr Fahrer werden…

Weiter >>

Kurz vor der Ausfahrt gab es noch eine Spende

Während wir geplant und vorbereitet haben, hat Ralf Büttner wieder den Holzkohlegrill vor seinen Laden in der Dresdner Neustadt gerückt. Jawabütti ist der Name, unter dem er vielen bekannt ist, weil er eine weiße Jawa mit Seitenwagen fährt. Vom 29. April bis zum 1. Mai hat er zum „Bratwurstmampfen für einen guten Zweck“ geladen. Aber lest – hier (bei Unkorrekt ) – selbst.

Weiter >>