Das Ziel der Motorradausfahrt steht fest

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zur 9.Heimkinderausfahrt mit den Kindern aus Tschernobyl:
Es geht diesmal zum Michelshof Zethau im Herzen des Erzgebirges!
Auf diesem Erlebnishof können die Kinder, aber auch die Motorradfahrer, dann im Hochseilgarten klettern, den Lumberjack Games beiwohnen, Reiten, Bogenschiessen, Quad fahren, Billard, Dart oder Indoor Golf spielen und vieles mehr…
Die Strecke, der weitere Ablauf und das restliche Programm sind in Vorbereitung.

Wer möchte, kann/sollte sich aber bereits HIER anmelden  – Übrigens: Mario Gerbet vom Motorradhaus Dresden ist Erster!!! 🙂

Wir freuen uns auf Euch und die Tour!!!

1 Kommentar

  1. Auch ich fahre das erste mal mit und das mit viel Freude
    den Kinder sind das höhste Gut das wir haben.Jetzt das etwas negative wir haben jetzt bald April und es ist noch keine Information über den genauen Zeitpunkt der Anreise
    zu finden,auch über ihrgend welche Voraussetzungen es wo-möglich gibt.Es ist ja auch von Seiten der Biker etwas zu-
    organisieren und das geht nicht auf den letzten Drücker.Ich Reise von Leipzig aus an und weis nicht einmal ob ich angemeldet bin.
    Gruß Gerhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.