Und wieder wurde getagt…

…in unserem neuen Büro, natürlich auch zum Thema Heimkinderausfahrt.

Ergebnis: Der Abfahrtsort wird immer konkreter, der Lieferant für den Abfahrtskaffee ist gefunden, der Caterer für die lecker Kartoffelsuppe unterwegs auch, die Strecke steht, muss nun noch eingereicht und genehmigt werden und es hat sich eventuell ein Sponsor gefunden, der die Rückfahrt der Kinder nach Dresden bezahlt…

Und nun ein kurzer Hinweis und eine Bitte um Nachsicht vornweg…

… wir werden die Anmeldung bei 55 Motorradfahrer(innen)n schließen (müssen), da wir nur Einlass von 60 Kindern + Fahrer(innen) + Begleitpersonal ins Tropical Islands zugesagt bekommen haben. Dafür nochmals Danke an das Tropical Islands!!!

Dies bedeutet, dass wir nicht unendlich viele Leute mitnehmen können – auch wenn wir wollten. Wer unbedingt teilnehmen möchte und einem Kind auf seinem Soziussitz einen schönen Tag bereiten mag – sollte sich nun schnell anmelden…

Weiter Neuigkeiten folgen in den nächsten Tagen….

1 Kommentar

  1. Hallo Ihr Lieben !
    Bin begeistert von eurer Aktion und würde euch gern unterstützen.
    Braucht Ihr noch ein Motorradfahrer ? Fahre eine Suzuki GSX 1100 F, bin 44 Jahre, von Beruf Berufskraftfahrer, bis jetzt unfallfrei. Bekleidung für Sozius in Größe M ( Helm, Jacke, Nierengurt, sowie Handschuhe sind vorhanden. Zelt und Schlafsack ebenso. Würde mich über eine Info freuen.Ich komme aus der Dübener Heide, 04880 Trossin OT Falkenberg.
    MfG Sören Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.